Lebenslauf

Lebenslauf

Geboren im November 1986, aufgewachsen im Stadtteil Heimaterde der Stadt Mülheim an der Ruhr. Dort auch zur Schule gegangen. Seit 2001 beheimatet in Dülmen. Nach erfolgreichem Schulabschluss in Dülmen, dort auch Zivildienst geleistet. Weiterhin in Dülmen geblieben zum Studium an der Uni Münster (Geschichte und Evangelische Religionslehre).
Erst von 2006 bis 2015 in der Systemgastronomie beschäftigt gewesen, anschließend in den Textileinzelhandel gewechselt.

Im Herzen immer noch dem Sport treu: vor allem Badminton – egal ob selbst mit Federball und Schläger auf dem Spielfeld oder vom Schiedsrichterstuhl aus. Liest gerne. Schaut gerne Filme und Serien. Autofahrer. Viel mit der Fotokamera unterwegs. Von digitalem Kram angetan und umtriebig im Netz.

Größtes Hobby und intensivste Freizeitbeschäftigung ist die Politik. Mit ehrenamtlichem Engagement groß geworden, seit 2006 vorrangig bei der CDU aktiv. Frei nach dem Motto: Nur wer sich selbst einbringt, kann etwas bewegen. Aktuell Pressesprecher im CDU Ortsverband Dülmen-Mitte (seit 2017), Beisitzer im CDU Stadtverband Dülmen (seit 2015) und Beisitzer im Evangelischen Arbeitskreis der CDU Bezirksverband Münsterland (seit 2018).

Am 13. September 2020 erfolgreich im „Wahlbezirk 4 der Stadt Dülmen“, also im Bereich östlich des Lüdinghauser Tors, Kreuzweg, Elsa-Brandström-Straße, Bendix-Gelände, Bahnhof mit Stimmmehrheit direkt gewählt worden – seitdem Stadtverordneter der Stadt Dülmen.

Als Stadtverordneter im Hauptausschuss, im Ausschuss für Arbeit, Soziales, Ehrenamt und Senioren, im Ausschuss für Schule und Bildung, im Sportausschuss sowie im Wahlprüfungsausschuss. Im Bauausschuss, im Kulturausschuss, im Musikschulausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss, im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung und im Ausschuss für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz als stellvertretendes Mitglied.


Realisierung des StadtQuartiers Overbergplatz und des Skateparks am düb, ein freies WLAN in der Innenstadt, die Einrichtung einer Stadtstreife und die Umgestaltung des Bahnhofs sind Themen, für die ich mich in den vergangenen Jahren stark gemacht habe. Ich möchte für Dülmen und die junge Generation in Dülmen etwas bewegen, diese Stadt noch attraktiver machen und mich für Ihre Belange einsetzen.

Weitere Informationen finden Sie in meinem Lebenslauf oder indem Sie einfach mit mir in den sozialen Netzwerken in Kontakt bleiben: Facebook, Instagram, Snapchat und WhatsApp.

 


 

Tabellarischer Lebenslauf:

Persönliches

Wohnort
Dülmen

Geburt
4. November 1986 in Essen

ledig

evangelisch

Mandatstätigkeit

seit 05/2014
Ratsherr/Stadtverordneter der Stadt Dülmen

Beruflicher Werdegang

seit 09/2019
Store Manager, Bestseller Stores Germany GmbH

03/2018 – 08/2018
Sales Assistant, Bestseller Stores Germany GmbH

11/2015 – 10/2017
Sales Associate, Esprit Retail B.V. & Co. KG

10/2012 – 10/2015
Shiftleader, Jansen Systemgastronomie

07/2006 – 9/2012
Rotationskraft, Herda Restaurant KG

10/2006 – 06/2007
Zivildienstleistender, Evangelisches Altenhilfezentrum Dülmen

Ausbildung

seit 10/2007
Studium der Evangelischen Religionslehre und Geschichte, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

08/2001 – 06/2006
Allgemeine Hochschulreife, Clemens-Brentano-Gymnaisum Dülmen

08/1997 – 07/2001
Städt. Gymnasium Heißen, Mülheim a. d. Ruhr

Ehrenamtliches Engagement

seit 02/2006
nationaler Schiedsrichter, Badminton im Deutschen Badminton Verband / Badminton Landesverband NRW

Parteiliches Engagement

seit 12/2018
Beisitzer im Evangelischen Arbeitskreis der CDU Bezirksverband Münsterland

seit 03/2017
Pressesprecher im CDU Ortsverband Dülmen-Mitte

seit 02/2015
Beisitzer im CDU Stadtverband Dülmen

03/2012 – 03/2015
Vorsitzender Junge Union Dülmen

seit 2004/2006
Mitglied der Jungen Union / CDU

Mitgliedschaften

DJK Sportfreunde Dülmen 1920 e.V., Badminton

Bürgerschützen-Verein 1551 e.V. Dülmen